Transport Hilfscontainer

Voraussichtlich wird im September 2012 ein Hilfscontainer –schwerpunktmäßig mit
Hilfsgütern für unsere Berufsschule in Yaoundé – auf die Reise gehen.

Benötigt werden vor allem:

  • Gebrauchsfertiges Handwerkszeug für die Einrichtung einer Schreinerei
  • Nähmaschinen, Nähgarn, Stoffe und Kurzwaren
  • Schreib- und Büromaterialien
  • Medikamente für die Einrichtung einer Notfall-Apotheke
  • Bettzeug und Küchenbedarf
  • Spielzeug und Schulbedarf

Nähere Informationen :

Gerda und Gerhard Reisinger
Gewerbestr. 8
36160 Dipperz
Tel. 06657-91 87 64

Was Sie wissen sollten:

Die Zoll- und Transportkosten für einen Hilfscontainer nach Westafrika sind hoch. Die
Versendung von Hilfsgütern ist nur dann sinnvoll, wenn sie sich in einem einwandfreien
Zustand befinden.