Die Grundschule

Das Schulgebäude in Mvam-Zamba konnten wir 2006 einweihen. Unsere Schule wird von ca. 120 Schülern – auch aus den umgebenden Dörfern – besucht und beschäftigt 6 Lehrkräfte.

Wir freuen uns, dass wir bislang das Schulmaterial (Bücher, Papier und Stifte) sowie die Gehaltszahlungen der Lehrer finanzieren konnten.
Der Schulbesuch ist also für unsere Kinder kostenlos; dieser Umstand hat dazu geführt, dass sich gerade in der Anfangszeit viele ältere Schüler angemeldet haben, die sich im hierfür üblichen Alter keinen Schulbesuch hatten leisten können.

In 6 Schulklassen erwerben die Kinder hier einen Abschluss, mit dem sie
anschließend ein Handwerk erlernen oder die Berufsschule bzw. ein Gymnasium besuchen können. Vor allem aber lernen die Schüler die offizielle Landessprache Französisch, ohne die die Menschen in Kamerun nicht gleichberechtigt am öffentlichen Leben teilnehmen können (Amtsbesuche, Zeitung, Medien, Wahlen etc.).

Bilder Kamerun Nov. 2012 u. März 2013 050Bilder Kamerun Nov. 2012 u. März 2013 056Bilder Kamerun Nov. 2012 u. März 2013 057Bilder Kamerun Nov. 2012 u. März 2013 058